Unfallanalytiker

 

Aufgrund unserer guten Auftragslage bilden wir weiterhin Maschinenbauingenieure zu Unfallanalytikern aus. Als Berufsanfänger sollten Sie folgende Qualifikationen mitbringen:

  • einen guten Abschluss in Ingenieurswissenschaften, vorzugsweise Fahrzeugtechnik
  • solide Kenntnisse in Mechanik und Fahrzeugtechnik
  • klaren Ausdruck in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit

Die Arbeit eines Unfallanalytikers ist abwechselungsreich; immer wieder sehen wir uns durch neue Unfälle mit neuen Fragestellungen konfrontiert. Die etwa 200 Unfallanalytiker in Deutschland stehen untereinander in regem Austausch, organisieren gemeinsame Crashversuche und besuchen die jährlichen Fachtagungen.

Unser Büro arbeitet stark computergestützt, wobei wir in der Hauptsache CAD, Tabellenkalkulation, Foto- und Videobearbeitung und Simulationsprogramme einsetzen. Gerichtsgutachten werden hauptsächlich für technische Laien geschrieben. Eine klare Ausdrucksweise (in Wort und Schrift) ist uns deshalb besonders wichtig.

Wir bevorzugen digitale Bewerbungen.